Winterhallenrunde: Damen 1 und Herren 1 grüßen jeweils vom Platz an der Sonne

Die TABB-Damen 1 und 2 beim Bowling Event

Tolle Ergebnisse gibt es von den Aktiven-Mannschaften zu berichten: sowohl die Damen in der Staffelliga wie auch die Herren in der Oberligastaffel haben nach ihren Siegen gegen direkte Aufstiegskonkurrenten die Tabellenführung übernommen und bleiben weiterhin ungeschlagen.

Die TABB-Damen 1 schlugen den TC Herrenberg letztendlich mit zwölf Spielen Vorsprung, hatten dabei nach den Einzeln bereits ein 3:1 auf der Haben-Seite. Der Aufstieg in die Oberligastaffel scheint durchaus erreichbar.

Am letzten Spieltag Samstag 25.3. ab 18.00 Uhr treffen die Damen, die von Miri Steinhilber an Position 1 angeführt und von TABB-Trainer Heiko Bollich betreut werden, auswärts auf den Mitaufstiegskandidaten TC Cannstatt zum finalen Showdown.
Ergebnisse/Tabelle Damen 1
Die TABB drückt die Daumen und wünscht weiterhin viel Erfolg!
Die TABB-Herren 1 setzten am Wochenende ihre imposante Siegesserie fort und stehen seit ihrem 6:0-Sieg gegen den bisherigen ungeschlagenen Spitzenreiter TC Metzingen ebenfalls auf Tabellenrang eins, der zum direkten Aufstieg in die höchste Klasse, der Württembergstaffel, berechtigt. Zuvor hiess es nach Top-Leistungen mit vielen eng gewonnenen Matches 4:2 gegen die Erste aus Tübingen und 5:1 gegen Bad Friedrichshall.

Das Finalwochenende steht bevor: am Samstag 04.03.2017 in Ulm gegen die Tennisabteilung des SSV 1846 und Sonntag 05.03.2017 ab 12 Uhr im Heimspiel in der TABB Teppichhalle gegen den TC Schorndorf.

Die junge Mannschaft mit Nic Wiedenhorn, Philipp Zehender, Luka Eble und Thomas Mollekopf – würde sich über Unterstützung freuen. Es bietet sich erstmals eine Chance für die jungen Cracks in der höchsten Liga auf Württembergischer Ebene aufzuschlagen!
Ergebnisse/Tabelle Herren 1