Toller Erfolg von Finn Wolf

Vergangenes Wochenende fanden vom 10. – 11. März 2012 die 5. Metzinger Midcourt Open 2012 im TC Metzingen statt. In der Konkurrenz der U9 männlich Jahrgang 2003 gewann unser TABBler Finn Wolf als an zwei Gesetzter das Turnier.
Im Finale setzte er sich mit 4:0 4:0 gegen Kevin Fenschaus aus Bietigheim durch.

Ein vorgezogenes Finale gab es jedoch schon im Halbfinale gegen TABBler David Tvrdon. Die beiden TABBler lieferten sich ein enges Match. Nach einem gewonnen und einem verlorenen Satz musste der dritte Satz, der als Match-Tie-Break ausgespielt wurde (bei den Midcourt Turnieren wird der Match-Tie-Break wie ein normaler Tie-Break bis 7 ausgespielt), entscheiden: Nach einem Rückstand von 4:6 gewann Finn vier Punkte in Folge und konnte mit 8:6 und einem Endergebnis von 4:1 4:5 5:4 als Gewinner vom Platz gehen.

Einen kleinen Bericht mit Bildern gibt es auf der Webseite des TC Metzingen.
Für weitere Informationen können Sie das Tableau einsehen.

Herzlichen Glückwunsch an Finn als erster Sieger und David als Drittplatzierter. Weiter so und viel Erfolg für die kommenden Turniere!

Vor einen Monat erzielte Finn den zweiten Platz bei den 3. Volksbank Midcourt Open in Reutlingen. Lesen Sie den Bericht vom WTB dazu.