Oster Tennis direkt am Meer

zum fünften Mal in Folge veranstaltet die Tennisabteilung der SV Böblingen ihr traditionelles Ostercamp an der istrischen Küste in Kroatien. Von Samstag den 13.4.2019 an heißt das Reiseziel für eine Woche Vrsar. Der malerische Küstenort Vrsar (sprich: Wersar) liegt rund zehn Busfahrstunden von Böblingen entfernt. Ca. 100 Mitreisende aller Altersklassen und Spielstärken begeben sich ans Meer, um eine feine Tennis-Woche zu erleben. Dieses Jahr wird es wieder eng, das Organisations-Team muss eventuell wieder eine Warteliste anlegen, da die Platzkapazitäten komplett ausgereizt sein könnten.

Schon letztes Jahr fühlten sich die Teilnehmer sehr wohl im Vier-Sterne Resort ‚Belvedere‘ der Maistra-Hotelkette. Das liegt zum einem an seiner wunderbaren Lage am Meer, direkt im Anschluss an den Hafen des malerischen Städtchen Vrsar, zum anderen bieten die Apartments sehr viel Platz und sind fast alle mit Meerblick ausgestattet. Dazu kommt der Urlaub vom heimischen Herd: Die Küche verwöhnt die Gäste mit kulinarischen Genüssen. Die Vollpension umfasst ein mediterranes Buffet vom feinsten – morgens, mittags und abends mit sehr abwechslungsreichen und auch vielen regionalen Speisen. Wer sonst täglich kocht, hat hier Pause und Zeit zum Genießen.

Jährlich profitieren die TABB-Damen 30 und andere Regionalligaspieler von ihrer Teilnahme am BB CAMP. Sicher mit einer der Gründe, warum sie sich in den letzten Jahre in die deutsche Spitze gespielt haben und den Deutscher Meister-Titel dreimal nach Böblingen geholt haben.

TABB-Cheftrainer Peter Zuleck ist immer wieder vom Mix der Teilnehmer begeistert: „Wir nehmen sehr gerne Tennisspieler von anderen Vereinen in unsere Camps mit, denn das ist für beide Seiten sehr bereichernd. Die Nichtmitglieder fühlen sich sofort sehr wohl und sie werden gleich übers Sportler-Du in die Gruppe integriert – ein klarer Beleg für das Wohlfühlen ist die sehr hohe Quote an Wiederholungstätern.“ Die verschiedenen Tennispakete mit wahlweise einmal oder zweimal Tennis am Tag decken alle Bedürfnisse rundum ab.

Wer dabei war weiß – die Erfolgsfaktoren des TABB-Camps sind sehr vielfältig. Sicher ist das professionelle Training unter Federführung des mindestens sechs Personen starken A-/B-/ und C-TABB-Trainer-Teams, bei dem der Spaß auf und außerhalb des Courts nicht zu kurz kommt, ein maßgeblicher Faktor. Dazu kommt das tägliche Konditions- und Koordinationstraining, welches in jedem Fitness-Zustand in Anspruch genommen werden kann und das auch Nicht-Tennisspieler sehr gerne nutzen. Eine tolle Hotel- und Sportanlage und die gute Stimmung in der Gruppe tragen ihren Teil dazu bei. Hauptstar ist jedoch das schöne kroatische Ambiente, mit der tollen Lage und dem speziellen Flair der istrischen Küste und dem kristallklaren Wasser der Adria.

Flyer DIN A5 Ostern 2019
Ostercamp_Vrsar_2019
TABB_Einzugsermaechtigung_Trainingslager2019 Vrsar