TABB siegt beim Midcourt-Bezirksfinale der VR-Talentiade

Lina, David, Finn und Kim gewinnen das Midcourt-Bezirksfinale der VR-Talentiade.

Am Wochenende 20./21. Juli 2013 war die Anlage der TA SV Böblingen fest in Kinderhand. Beim Bezirksfinale der VR-Talentiade wetteiferten acht Mannschaften aus dem Bezirk C um den vordersten Platz. Teilnehmer waren die Gruppensieger der VR-Talentiade–Midcourttennis-Spielrunde 2013: Gastgebern TA SV Böblingen, TA VfL Sindelfingen 2, TC Weissenhof, TEC Waldau, TC BW Vaihingen/Rohr, Cannstatter TC, TA SG Weilimdorf 1 und TA SG Weilimdorf 2.

Neben den regulären Staffelläufen und dem Tennisspiel war auch das Können im Basketball (bzw. Korbball) gefragt. Unsere Kids Lina Finkbeiner, David Tvrdon, Finn Wolf und Kim Niethammer marschierten durch das Turnier. Im Finale schlugen sie Vaihingen-Rohr mit 17:5.
Unsere jungen TABBler haben sich damit für das Landesfinale beim TC Aalen vom 13.-15. September 2013 qualifizieren.

Ergebnisse Bezirkfinale VR-Talentiade U10 Midcourt:
Viertelfinale:
TC BW Vaihingen-Rohr – TA SG Weilimdorf I 17:7
TC Weissenhof – Cannstatter TC 16:8
TA SV Böblingen – TA SG Weilimdorf II 22:2
TEC Waldau – TA VfL Sindelfingen 16:8
Halbfinale:
Vaihingen-Rohr – Weissenhof 18:6
TA SV Böblingen – Waldau 24:0
Spiel um Platz 3:
Waldau- Weissenhof 15:9
Finale:
TA SV Böblingen – Vaihingen-Rohr 17:5.

Wir gratulieren unserem Nachwuchs und wünschen beim Landesfinale viel Erfolg!

Wir möchten uns ebenfalls beim Sponsor Vereinigte Volksbank AG für Ihre Unterstützung und Geschenke bedanken.
Mehr Infos zur VR-Talentiade gibt es auf der offiziellen Webseite.