TABB-Seniorinnen bei Deutschen Meisterschaften erfolgreich

 

WP_20140729_17_24_02_ProWP_20140802_007Ein besonderes Highlight für unsere Seniorinnen sind die alljährlich stattfindenden Deutschen Meisterschaften.

Der HTC Bad Neuenahr richtet diese als eine der weltweit größten Seniorenturnierveranstaltungen bereits seit 1953(!) aus. Respekt! Denn das ist Jahr für Jahr wahrlich ein Mammutaufwand: 13 Turniertage inclusive Rahmenprogramm, u.a. mit dem sogenannten „White Day“ (siehe Bild links). Dann sind alle Teilnehmer dazu aufgerufen nach alter Tradition in weißer Tenniskleidung aufzuschlagen und die Anlage in weißer orgineller oder nostalgischer Kleidung zu besuchen. und die Anlage in weißer orgineller oder nostalgischer Kleidung zu besuchen. Die TABB Tennis-Seniorinnen war auch dieses Jahr alles andere als Randfiguren. Sie konnten zahlreiche Erfolge feiern und die Tennisabteilung der SV Böblingen dabei überaus würdig vertreten.

Christl Knapp holte sich gleich zwei Platzierungen: Dritte im Einzel der Damen 70 und den Vize-Titel im Doppel Damen 70 (mit Hanne Eckert). Christine Hameister feierte den Deutschen Meistertitel zusammen mit Silvia Balkow im Doppel der Damen 65 – siehe Bild links. Auf dem zweiten Siegertreppchen stand Dagmar Windthorst bei der Sieger-Ehrung des Doppel Damen 60 (zusammen mit Jutta Giersch). Gundula Wieland wurde Dritte deutsche Meisterin im Einzel der Damen 55 – Konkurrenz, siehe Bild rechts.

Tolle Erfolge unsere Seniorinnen! Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an Gundi Wieland für das Übermitteln der Bilder!  Ergebniss-Tableaus der DM