‚TABB-Jugend on tour‘: Rasen-Turnier Weissenhof

Weissenhof_2015_2Tolle Aktion des WTB und des MercedesCup-Veranstalters Veranstalter e|motion: mehrere Hundert Karten standen Jugendlichen der WTB-Vereine umsonst zur Verfügung.
TABB-Jugendwartin Zina Bretzel holte die Karten, die nicht vorreserviert werden konnten, vorab ab. So kamen 10 TABB-Kids gleich am ersten Turniertag dazu einige deutsche Spitzenspieler aber auch Lokalmatadoren wie Michael Berrer beim ersten Rasen-Turnier in Stuttgart live matchen zu sehen.Der Kreis der Anwärter auf den Sieg beim mit 642.070 Euro dotierten Tennis-Highlight auf dem Killesberg ist ebenso lang wie hochkarätig. Die Nennliste wird von keinem Geringeren als dem 14-fachen Grand Slam-Champion und 65-fachen ATP-Turniersieger Rafael Nadal angeführt. Der 28-jährige spanische Superstar und der MercedesCup – das passt einfach zusammen. Bei seinen letzten beiden Auftritten auf dem Weissenhof 2005 und 2007 drehte der Mallorquiner mit den Siegerfahrzeugen seine Ehrenrunden, wobei er auf dem Weg zu seinem zweiten Erfolg keinen einzigen Satz abgab. „Ich freue mich sehr darauf, nach einigen Jahren wieder nach Stuttgart zurück zu kommen. Das Turnier war für mich auf Sand immer sehr speziell. Ich bin mir sicher, dass das Turnier auch auf Rasen ein Erfolg wird und die Zuschauer auf ihre Kosten kommen werden“, verkündete Nadal in einer Videobotschaft bei der Pressekonferenz.
MercedesCup
Das 28-Kopf starke Spielerfeld wird alles in die Waagschale schmeißen um nicht nur das begehrte Siegerfahrzeug von Titelsponsor Mercedes-Benz zu gewinnen, sondern auch um 250 Weltranglistenpunkte zu erspielen.
Tennisgrößen wie Ivan Lendl, Andre Agassi, Björn Borg und Michael Stich konnten sich in der Vergangenheit in die Liste der Sieger des MercedesCup eintragen. Rafael Nadal, Gustavo Kuerten, sowie Thomas Muster gelang der Triumph sogar zweimal. Der MercedesCup gilt auch als Ursprung einiger glorreichen Erfolgsserien, denn mit Rafael Nadal, Juan Martin Del Potro, Jeremy Chardy und Fabio Fognini, konnten gleich vier Spieler Ihren ersten Turniersieg überhaupt auf dem Stuttgarter Weissenhof feiern.

Mehr zum MercedesCup