TABB-Herren 40: mit souveränen Sieg an die Tabellenspitze

Das in Bissingen unter der Burg Teck in Bestbesetzung angetretene Team kommt immer besser in den Tritt, lediglich Axel Tidelski musste an Position eins seinem Kontrahenten Jörn Kaiser zum Sieg gratulieren. Mario Wiedenmann, Lars Eble und Neuzugang Rene Begue behalten ihre weiße Weste zumindest bis zum Ende der Pfingstferien. Ziel bis nach der Spielpause ist für das Team weiterhin im Schlag und vorallem verletzungsfrei zu bleiben um dann gegen Markwasen Reutlingen das Ziel WTB-Meisterschaft in Angriff zu nehmen (29.6. 14:00 Uhr im Zimmerschlag).