TABB-Damen 30 Regionalliga: weiter geht’s in Richtung DM-Endrunde

Dani Kleiner

8:1 gegen Waiblingen. Mit einer neuen Besetzung, Martina Tvrdon und Barbara Ackermann kamen für Constanze Herz und Miriam Steinhilber ins Team, wurde gegen den TC Waiblingen alle 6 Einzel gewonnen.
Bemerkenswert dabei insbesondere das Ergebnis der Böblinger W40-Europameisterin und Spitzenspielerin Sylva Hahn: ein deutliches 6:3 und 6:0 gegen Zorica Petrov. Petrov hatte Adriana Barna, ehemals Nummer 121 der Damen-Weltrangliste, Anfang Mai noch schlagen können.
Das Damen 30-Team marschiert in großen Schritten in Richtung Endrunde Deutsche Mannschaftsmeisterschaft. Lediglich das Team aus Gaggenau kann den Böblingerinnen noch Salz in die Suppe streuen.