Viel Spaß im Schnee mit der TABB

TABB Skiausflug 2013Skiausfahrt 2013: Jede Menge Schnee und viel Spaß hatten wir vom 1. – 3. Februar 2013 im Allgäu.
Vom 1. – 3. Februar 2013 ging es für 15 ski- und snowboardbegeisterte TABBler & Friends zur Skiausfahrt ins Allgäu. Bereits Ende 2012 starteten Jasna und Jannis mit den Vorbereitungen: Eine urige Hütte wurde gesucht und gefunden, die Kosten kalkuliert und ein Flyer entworfen. Nachdem sich zur letzten Skiausfahrt 2011 ganze drei TABBler angemeldet hatten hofften die beiden diesmal auf eine höhere Beteiligung – was sie mit acht TABBlern geschafft haben.

Am Freitag Nachmittag ging es mit dem blauen Busle von der Leichtathletikabteilung und einigen wenigen Autos los. Nachdem alle Essens-, Getränke- und vor allem Schokoladenvorräte in die Hütte gebracht wurden, bezogen alle ihre Zimmer. Ein erster Trupp hackte Holz mit Jannis der dann alle Holzöfen schürte. Der zweite Trupp kümmerte sich derweil um das Abendessen. Das 200 Jahre alte Holzhaus „Besler“ hat es allen Beteiligten angetan: Es war sehr urig und sehr gemütlich. Die gute warme Stube lud zu gemeinsamen Abenden ein. So saßen dann alle zusammen in der bis dahin aufgeheizten Stube zum Abendessen.
Am Samstag ging es ans Fellhorn und somit auch mit der Gondel ganz hoch. Zum Mittagessen und aufwärmen traf man sich in der Berghütte. Es schneite den ganzen Tag, sodass die Sicht ein wenig eingeschränkt war. Den vielen Schnee an der Holzhütte, der ebenfalls noch geschippt werden musste, sah man umso besser. Nach dem langen Schneetag wurde trotz Müdigkeit am Abend wieder gemeinsam gekocht sowie Uno-Wettkampf und Hütten“gymnastik“ bis in die frühen Morgenstunden durchgeführt.
Am Sonntag ging es auf die Pisten der Hörnerbahn. Es hatte weiter geschneit doch die Sicht war wesentlich besser.

Insgesamt war es eine gelungene, schneereiche und harmonische Ausfahrt in einer charmanten, alten Hütte!
Hier kommen wir gerne wieder. Vielen Dank nochmal an alle für die Mithilfe und die schöne Zeit!

Nächstes Jahr geht es wieder ins Holzhaus Besler und hoffentlich mit noch mehr TABBlern.

Vielen Dank an Steffen für’s Schneiden und Patrick für den Song.