Regionalliga-Tennis bei der TABB: Damen 60 gewinnen bereits zweite Partie / Herren 75 mit Auftaktniederlage

Mit blütenweißer Weste stehen die Damen 60 nach den ersten zwei Begegnungen da. Alle Einzel und Doppel, sowohl gegen Gaggenau als auch gegen Saarlouis-Fraulautern, wurden gewonnen. Nächsten Samstag geht die Reise an den Bodensee wo der Aufsteiger TC Nicolai Konstanz versuchen wird einen Punkt gegen den haushohen Favoriten aus Böblingen zu ergattern.
Die Herren 75 legten einen etwas unglücklichen Start hin. In Zwingenberg konnte nur einer von drei Match-Tiebreaks gewonnen werden. Dem Sieg des Neuzuganges Peter Walter folgte lediglich ein Doppelerfolg, sodaß das Team um Klaus Dressler mit einem 2:4 die Heimreise aus der ältesten Stadt an der Hessischen Bergstraße antreten musste.