Regionalliga Damen gewinnen am Wochenende

Damen 50 und Damen 30 siegen jeweils 5:4.

Vergangenen Samstag spielten unsere Damen 50 auf unserer Zimmerschlager Anlage und konnten sich mit 5:4 gegen den TC Blau-Weiß Beckingen durchsetzen. Nach einigen engen Einzeln konnten die TABBlerinnen mit 4:2 in Führung gehen. Christine Hameister und Marianne Breidt ließen im dritten Doppel nach einem knappen ersten Satzgewinn (7:6) nichts anbrennen und holten sich den zweiten Satz (6:2) und den Sieg vollends nach Hause.
Spielbericht Damen 50

Unsere Damen 30 setzten sich ebenfalls mit 5:4 gegen BW Kassel am Sonntag durch. Nachdem es am Mittag angefangen hatte zu regnen, mussten die letzten zwei Einzelbegegnungen in der Sandplatzhalle ausgetragen werden. Zwischenstand nach den Einzeln, 4:2.
Die Doppel wurden in der Teppichhalle ausgespielt. Den Gegnerinnen aus Kassel gefiel der schnelle Teppichboden und sie konnten zwei Doppel für sich entscheiden. Den entscheidenden Punkt holten Jasna Brnjakovic und Martina Tvrdon im ersten Doppel mit 6:2 6:1.
Spielbericht Damen 30

Beide Mannschaften haben am Sa, 8. Juni 2013 ein Heimspiel (die Damen 30 ihr letztes). Über viele Zuschauer und Fans freuen sich die Damen.