Ralf Kaupp verstärkt TABB-Trainerteam

Wir heissen Ralf Kaupp als Verstärkung des TABB-Trainerteams herzlich willkommen. Ralf ist gebürtiger Tübinger, hat die DTB B-Trainer Lizenz und ist seit einigen Jahren für die Herren 50 Regionalliga-Mannschaft des TC Hechingen am Start.

Neben seinem Hauptberuf im IT-Umfeld hatte Ralf Kaupp in seiner jahrzehntelangen Laufbahn als Trainer Stationen in mehreren Tennis-Vereinen im WTB sowie 15 Jahre lang im Ruhpoldinger Tennis-Leistungszentrum. 2011 gründete er seine eigene Tennisschule. Im Tennis-Bezirk Stuttgart/Böblingen/Calw ist Ralf nicht zuletzt durch seine Tätigkeit als Bezirksreferent für Lehrwesen bekannt, die er 1992 übernahm und bis heute ausübt.

Im TABB-Trainerteam wird Ralf hauptverantwortlicher Trainer für das „Fast Learning“-Konzept sein (https://www.tabb.de/fast-learning/). Dahinter steckt ein innovativer Tenniskurs-Ansatz für Anfänger, mit dem auch die TABB seit letztem Jahr neue Mitglieder gewinnen will. Im Moment können leider keine „Fast Learning“-Kurse angeboten werden, da die Corona-Regeln kein Gruppen-Training zulassen. Sobald möglich werden wieder entsprechende Angebote für Tennis-Einsteiger zur Verfügung stehen. Aktuell scheint ein Start frühestens nach Pfingsten möglich.

Darüber hinaus steht Ralf für individuelle Trainingsstunden zur Verfügung. Er kann ab sofort direkt (0160 / 92791425) oder über Chefcoach Peter Zuleck  (0171 / 5774387) kontaktiert und gebucht werden.

Wir wünschen Ralf Kaupp einen guten Start sowie viel Spass und Erfolg im TABB-Trainerteam.