Paukenschlag: Qualifikant David Trvdon gewinnt inoffizielle Deutsche Jugendmeisterschaft

David ganz oben auf der SiegertreppeDetmold U11 siegerWow !!! Was für eine überraschende und überragende Leistung durch David: nachdem er sich mehrere Runden durch die Qualifikation beim bedeutendsten Deutschen Jugendturnier für Unter 12-Jährige spielte, gab David erst im Halbfinale der riesigen U11-Konkurrenz gegen den an Nr. 2 gesetzten Ludwigshafener Etienne Lutz den ersten Satz ab.
Selbst ein im Tie-Break verlorenener zweiter Satz irritierte David nicht: er gewann das Endspiel gegen Markus Malaszszak von den Berliner Bären nach hartem Kampf verdient mit 6:2, 6:7 und 7:5.
Herzlichen Glückwunsch zu David’s bisherigem größten und wahrlich sensationellen Erfolg!!!

Tableau Hauptfeld U11

Nach Kim Niethammer und Nic Wiedenhorn stellt die SV Böblingen Abt. Tennis nun schon den vierten Sieger des größten nationalen Jüngsten-Turnieres in Detmold innerhalb von 3 Jahren.
2013 hat Nic Wiedenhorn bei den U12 gewonnen, 2014 gewann Kim bei den U11 und ein jahr zuvor bei den U10.