Wer ein paar Mal schnuppert, kommt nicht mehr los…

Die Samstags-Hobbyrunde unter der Leitung von Volkmar Kaul gibt es nun schon eine ganze Weile, daher wird es Zeit einmal darüber zu berichten. Die Samstagstruppe hat aktuell 15 Teilnehmer.

Schön zu hören, dass von den bisherigen Teilnehmern bereits sechs Personen Mitglied der TABB geworden sind. Zwei weitere, deren Kinder im Verein spielen überlegen sich künftig als Familie der TABB beizutreten. Zwei Spieler werden ab 2012 bei den Herren 30 mitspielen.

Alle Spieler der Samstags-Hobbyrunde sind mit Begeisterung dabei und nutzen auch die freien Hallenstunden an anderen Tagen zur ein oder anderen Extrastunde.

Wenn Sie jemanden kennen, der in den Tennissport hineinschnuppern möchte, nutzen Sie die Gelegenheit und laden Sie die Person zur Samstags-Hobbyrunde ein.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite unseres Hobby-Tennistreff.