Moritz Münster, Kim und David erfolgreich bei der Ditzinger Jugend Open 2016

Moritz Münster Ditzinger open 2016Moritz Münster gewinnt die U10 bei der Ditzinger Jugend Open 2016. Nach einer 7-wöchigen Turnierpause wegen technischer Umstellung der Vorhand konnte er sich nun beweisen. Die Gruppenphase und das Halbfinale meisterte er souverän und auch das Finale gewann er eindeutig mit 4:1 / 4:1 gegen den aktuellen Württembergischen Meister (U9), Matwej Popov (TC Kornwestheim).

Auch Kim startete erfolgreich in die neue Saison und erreichte ebenfalls nach einer 7-wöchigen Turnierpause den zweiten Platz. Im Finale musste er sich dann dem 1 Jahr älteren Benjamin Buck (TA SSV Ulm) mit 1:6/4:6 geschlagen geben.

Einziger Wermutstropfen des Turniers: der Finaltag am Sonntag musste wegen der kalten Temperaturen komplett in der Halle gespielt werden.<