Kim und Moritz beim Badenova Cup in Bochingen erfolgreich

Moritz und Kim16. Badenova Jugendcup beim TC Bochingen – Kim mental stark in der U16 Konkurrenz

Nachdem Kim in der U16 Konkurrenz als Topgesetzter die beiden ersten Runden beim 16. Badenova Cup schadlos überstand, war gegen den körperlich weitaus überlegenen Konstantinos Ramnialis (TC Friedrichshafen) im HF beinahe Endstation.

Aufgrund des fehlerlosen Spieles seines Gegners stand Kim bereits mit 1:6 1:5 fast aussichtslos mit dem Rücken zur Wand. Nach der Abwehr von 4 Matchbällen kippte das Spiel und Kim kämpfte sich beeindruckend ins Match zurück. Mit dem Gewinn des 2. Satzes 7:5 musste der MT die Entscheidung bringen. 10:8 der Endstand für Kim. Der Kampf hat sich gelohnt.
Im Finale hies der Gegner Rico Gaiser (STG Geroksruhe), gegen den Kim im vergangenen Sommer noch deutlich unterlegen war. Dank seines mutigen und variantenreichen Spieles beendete Kim dieses Finale mit einem Erfolg ebenfalls mit dem Gewinn des Matchtiebreaks 6:0 3:6 10:4.
Mit dem Sieg über 2 Gegner mit LK 10 konnte Kim an diesem Spieltag seine aktuelle LK 13 auf LK 10 sichern.

Moritz konnte  bei den U10 das Finale erreichen. Dort musste er sich knapp im Matchtiebreak gegen Nils Amon (TC Empfingen) geschlagen geben. – Bericht Andrea Niethammer