Jeweils Platz 1 zum Saisonabschluss für die Geschwister Kopony beim LK-Turnier in Flacht

Bei dem letzten Freiluft Turnier der Tennissaison 2015/2016, vom 23. – 25.09., bei den 3. Schlappen Open, erreichten die Geschwister Kopony jeweils den ersten Platz in ihren Alterskategorien. Für Julia Kopony (U12), die in der Verbandsrunde im Freien für die zweite Mädchenmannschaft der TABB jedes ihrer 3 Spiele gewonnen hatte, war es nur eine Frage der Zeit, wann Sie ihr erstes Turnier als Siegerin beenden würde. Bei bisherigen Turnieren hatte sie in der Vergangenheit entweder den 2. oder 3 Platz belegt bzw.  die Nebenrunde gewonnen, aber zu einem ersten Platz hatte es bisher nicht gereicht.

Umso glücklicher war sie, als sie den Pokal mit dem ersten Platz überreicht bekam. Beim großen Bruder, Stephan (U14), der in der Verbandsrunde für die Knaben 2, als Mannschaftsführer,  bei den Junioren und auch bei den Herren für die TABB zum Einsatz kam, zeigte auf der Anlage des TC Weissach-Flacht sein spielerisches Können. Für ihn war es ebenfalls das erste Mal, dass er ein Turnier als Sieger beenden konnte. Diese Siege sollten für beide ein Ansporn sein, ihre guten Leistung zu wiederholen und das gelernte/geübte aus dem Training in ihren Matches weiter konsequent um zusetzten, damit es nicht nur bei diesem Erfolg bleibt.  (Bericht Norbert Kopony)
Herzlich Glückwunsch und weiterhin viel Spaß und Erfolg.