Herren 75 siegen weiter: glatter 6:0-Sieg in Bischofsheim

Nach dem großen Coup letzte Woche kehrten die Mannen um Mannschaftsführer Klaus Dressler mit einem ungefährdeten 6:0-Sieg aus Frankfurt’s Nordosten heim. Die Spieler des Bischofsheimer TV gewannen lediglich einen Satz und das obwohl die etatmäßige Nr. 1 der TABB, Klaus Dressler, bei diesem Spieltag nicht antreten konnte.
Das Team ist punktgleich mit dem TC Hechingen und schielt mit einem Auge auf Platz 2, nachdem sie nun mit dem Abstieg nichts mehr zu tun haben werden. Eine erste Vorentscheidung um die Regionalliga-Vizemeisterschaft fällt wohl nächste Woche Dienstag im Zollernalbkreis.