Erfolgreiche TABBler bei den Doppel-BZM Aktive & Senioren

Thomas Mollekopf (TABB) wird zusammen mit Herrenberger Adrian Schwarzer Doppel-Bezirksmeister bei den Herren A.

Am Wochenende 9. und 10. März 2013 fanden die Doppel-Bezirksmeisterschaften der Aktive und Senioren statt.

Die TABB wurde bei den Damen A mit Magdalena Seng und Stephanie Wolff vertreten. Sie spielten im Gruppenmodus und erzielten den 2. Platz. Zwei der drei Spiele gingen in den Match-Tiebreak, den sie einmal knapp verloren und einmal knapp gewannen.
In der Konkurrenz der Damen 40 erzielte ebenfalls ein reines TABB-Damendoppel den 2. Platz. Hier waren Marianne Breidt und Heike Weiblen-Burgi erfolgreich. Sie mussten im Halbfinale sowie im Finale ebenfalls in den Match-Tiebreak gehen. Im Finale unterlagen sie leider eng mit 9:11.

Bei den Herren A hatten wir zwei reine TABB-Paarungen (Dennis Seitz mit Adrian Hermann und Chris Widmaier mit Lukas Tvrdon) sowie Thomas Mollekopf mit Herrenberger Adrian Schwarzer am Start. Im Halbfinale stießen die an Nummer eins gesetzten Mollekopf/Schwarzer gegen die Vereinskameraden Widmaier/Tvrdon zusammen. Mollekopf/Schwarzer gewannen und kamen im Finale gegen die an Nummer zwei gesetzten, nächsten Vereinskameraden Seitz/Hermann. Mit einem 6:2 6:4 konnten Mollekopf/Schwarzer als Sieger vom Platz und aus dem Turnier gehen. Somit ist die TABB hier auf allen ersten drei Treppchen vertreten.

Mit einer besonderen TABB-Paarung griffen bei den Herren B Lars Eble mit Sohn Luka Eble an. Leider wurden sie bereits im Viertelfinale von den späteren Siegern Köhler/Luhn (TC Herrenberg) mit einem 6:2 7:6 aus dem Turnier schickt.

Herzlichen Glückwunsch an unsere Platzierten Damen und Herren.

Die Tableaus finden Sie auf der WTB Turnier-Webseite.