Endspurt bei den Herren 1: Ziel zweiter Tabellenplatz

Nach dem 1:8 gegen den großen Favoriten TC Doggenburg am Kräherwald wollen sich die Jungs am letzten Spieltag die württembergische Vizemeisterschaft sichern.

Insbesondere Sonntag beim letzten Heimspiel benötigen die Mannschaft
von Zuschauerseite nochmal volle Unterstützung um diesen noch nie dagewesenen Erfolg zu schaffen. Zunächst geht’s aber am Doppelspieltag erst auswärts gegen Aufsteiger TC Oberstenfeld ran (Samstag 10.00 Uhr). Sonntag um 11.00 Uhr ist dann letzte Chance das Team live im Zimmerschlag gegen den Reutlinger TV zu sehen, der Eintritt ist wie immer frei.