Damen 50 – Die Doppel waren schuld

Bei ihrem ersten Auswärtspiel der Saison in Bad Dürkheim sah es bis zum Beginn der Doppel ganz gut aus, zumindest waren zu diesem Zeitpunkt noch alle Siegchancen vorhanden.

Gundula Wieland, Dagmar Winhorst an den beiden vorderen Positionen und Christine Hameister (Pos. 5) holten 3 Punkte aus den Einzeln.

Dann kam’s heftig für die Damen, sie verloren gegen den letztjährigen Tabellen-Dritten gleich alle 3 Doppel zum 3:6-Endstand.

Übernächsten Samstag hilft da gegen die starken Beckinger nur eine Trotzreaktion. Ein 6:3-Sieg wie im Vorjahr, der nach einem 3:3-Zwischenstand erkämpft wurde, wäre eine tolle Sache!

Spielbericht auf der RLSW Webseite.