TABB-Damen 40 Württembergliga: alle 18 Einzel gewonnen

Noch kein einziges Einzel verlor das neuformierte Team der Damen 40 und ist fest auf Kurs Württembergische Mannschaftsmeisterschaft und dem damit verbundenen Aufstieg in die Regionalliga.
Kerstin Dressler war erstmals nach ihrer Babypause für die Damen 40 am Start und führte sich mit enem 6:2/6:1 glänzend ins Team ein.
Das Team des TC Erdmannhausen das die TABB-Damen 40 am ersten Spieltag mit 8:1 schlug setzte sich mit ihrem zweiten Sieg auf Platz 2. Weiter geht’s erst am 7.7. gegen den TC Ludwigsburg das wie die Damen des TC Schönaich eine ausgeglichene Matchbilanz von 9:9 bei jeweils zwei gespielten Partien aufweisen kann.