Damen 30 stehen im Finale um die deutsche Meisterschaft

Damen 30Die Ampel für das Finale wechselte gegen 16:00 Uhr auf Grün, als die TABB-Damen 30 heute den Vertreter Norddeutschlands mit einer souveränen Vorstellung in ihrer Halbfinal-Begegnung 5:2 distanzierten.
Jasna, Isa, Marina und Helena konnten ihre Einzel jeweils gegen die Damen, die aus dem nördlich von Hamburg liegenden Kaltenkirchen mit großer Fangemeinde anreisten, in 2 Sätzen gewinnen. Leider hat Nadine im Match-Tiebreak die Vorentscheidung bereits nach den Einzeln verpasst. Lediglich Dani musste sich bei tollem Tennis-Wetter in Augsburg ihrer Gegnerin in 2 Sätzen geschlagen geben.

Alle 3 Doppel lagen in Führung als Martina und Helena den entscheidenden Punkt zum 5:2 holten.

Morgen kommt es zu einer Neuauflage des Endspiels vom Vorjahr gegen den TC Elberfeld.