Tennishallen sind ab 15.3. geschlossen – siehe hierzu Pressemitteilung vom 14.3. der Stadt Böblingen

https://www.boeblingen.de/corona-virus

Weitere Maßnahmen zur Verlangsamung der Verbreitung des Corona-Virus. Der Krisenstab der Stadt Böblingen hat am Samstag weitere Maßnahmen getroffen.

Allgemeinverfügung für Kultur, Sport und Freizeit sowie Veranstaltungen

Böblingen untersagt aus Gründen des Infektionsschutzes und zur Eindämmung einer weiteren Verbreitung des Corona-Virus sämtliche Veranstaltungen und Versammlungen. Auch Kultur-, Sport- und Freizeiteinrichtungen bleiben geschlossen. Dazu gehören insbesondere auch Vergnügungsstätten und Versammlungsstätten sowie Diskotheken, Clubs, Bars, Shishabars und Prostitutionsbetriebe.
Die Maßnahmen gelten ab Sonntag, 15. März, vorerst bis einschließlich Sonntag, 19. April 2020. Die Stadt Böblingen hat dazu eine entsprechende Allgemeinverfügung erlassen, die auf www.boeblingen.de/corona-virus abrufbar ist.

Selbstverständlich werden wir den Kontakt zu den verantwortlichen Stellen suchen, um zu klären, ob unter speziellen Auflagen ein Sonderregelung für unsere beiden Hallen genehmigt werden kann, wie es diese ja teilweise schon gibt. Wir halten sie auf dem Laufenden.