Neue Regelung ab 7.11.2020

Es dürfen nach der neue Auslegung der Verordnung noch 2 Personen pro Halle spielen. Natürlich bleiben die Umkleiden auch weiter gesperrt. Diese Regelung gilt zunächst bis einschließlich 30. November 2020.

Mit Beschluss vom 1. November 2020 hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus (Corona-Verordnung) erneut geändert. Die Änderungen treten am 2. November 2020 in Kraft.

Ab sofort sind die Umkleiden gesperrt und es darf nur noch Einzel gespielt werden.

Hygienekonzept für die Tennishallen der TABB (Stand 30. Sept. 2020)

1,5 m Abstand – grundsätzlich und immer!
Bitte kein Händeschütteln, keine Umarmung usw.
Unterschreiten nur in Spielsituationen ausnahmsweise zulässig.
Ganz wichtig: Wer Symptome hat (erhöhte Temperatur, trockener Husten, Müdigkeit, Atembeschwerden…), dem ist der Spielbetrieb untersagt.
keine Zuschauer, auch keine wartenden, bringenden oder holenden Eltern – Zutritt zur Halle haben nur Spieler mit aktiver Buchung oder Trainingsteilnehmer!
Desinfektionsspender stehen in beiden Hallen am Zugang zur Verfügung.Im Gebäude und im Nebenraum der Sandhalle bitte Masken benützen.Toiletten und Umkleiden sind geöffnet und werden regelmäßig gereinigt.Damen- und Herrenumkleide max. 10 Person gleichzeitig.
Damit ist unter Umständen kein normales Umkleiden möglich. Bitte wenn möglich in Tenniskleidung kommen und gehen und nur die Schuhe umziehen.Duschen ist nur für max. 3 Personen gleichzeitig erlaubt!Die Umkleiden verfügen über eine moderne und automatische Belüftungsanlage und hierüber findet ein regelmäßiger Luftaustausch statt.Vorraum Sandhalle: maximal 2 Personen gleichzeitig, kein Zuschauen,
kein Warten auf den eigenen Spielbeginn, maximal Wechseln der Schuhe.Nebenraum Sandhalle: maximal 6 Personen gleichzeitig.Sandhalle: Kinder und Jugendliche, die mit Trainer trainieren, warten im Nebenraum bis sie vom Trainer abgeholt werden.Minimierung der Begegnung von kommenden und gehenden Spielern.
Das Spielen bitte 2-3 Minuten vor Ablauf der gebuchten Zeit beenden und die Halle zügig verlassen. In der Sandhalle bitte zum Verlassen die beiden entsprechend ausgewiesenen Notausgangstüren der Halle benutzen.Corona-Beauftragter unseres Vereins sind Peter Zuleck und Jan Eble.Eltern sprechen bitte mit ihren Kindern über diese Punkte.