Einladung zur Mitgliederversammlung der SV Böblingen e. V. – Abteilung Tennis

Einladung zur Mitgliederversammlung der SV Böblingen e. V. – Abteilung Tennis

Wir laden hiermit zu unserer diesjährigen ordentlichen Mitgliederversammlung am Dienstag 26. März 2019 um 19:30 Uhr ein.

Die Versammlung findet auch dieses Jahr wieder im Schönaicher Fürst, Schönaicher Str. 200 in 71032 Böblingen statt.

 Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und der Beschlussfähigkeit der Mitgliederversammlung
  2. Entgegennahme der Jahresberichte für das abgelaufene Geschäftsjahr
  3. Anhörung der Kassenprüfer
  4. Aussprache über die Berichte
  5. Entlastung des Vorstands
  6. Vorstellung und Genehmigung des Haushaltsplans
  7. Diskussion/Beschluss für eine neue energiesparende LED-Lichtanlage in der Sandhalle
  8. Diskussion über eine Kooperation mit dem IBM Klub
  9. Diskussion bzgl. Planung zur Erweiterung der Freiplätze
  10. Diskussion zur Einführung eines Mitgliedsbeitrags mit beschränkter Spielberechtigung
  11. Ernennung von Ehrenmitgliedern
  12. Anträge
  13. Verschiedenes

Anträge auf Ergänzungen der Tagesordnung müssen bis zwei Wochen vor der Versammlung schriftlich beim Vorstand eingereicht werden, damit der Vorstand diese noch auf die Tagesordnung setzen kann.

Mit freundlichen Grüßen

Frank Zweygart

Abteilungsleiter Tennisabteilung

TABB wieder für seine gute Jugendarbeit ausgezeichnet

Heute mal eine anderer Ball…

dachten sich ein Teil der Herren 40 und Herren 50 und stellten ihr “Ballgefühl” beim gemeinsamen Bowling-Event unter Beweis.

Sylva verteidigt ihren Titel bei den Europameisterschaften in der Halle

Sylva Hahn (seit kurzem verheiratet und den TABB’ler bekannt unter ihrem bisherigen Namen Himper) gewann alle ihre Spiele bei den 43. European Senior Open 2019 Indoor in Bad Seefeld souerän ohne Satzverlust und holte sich verdient den Titel.  Erstmals startet Sylva dieses Jahr bei den Damen 40, nachdem sie im Vorjahr den Titel bei den Damen 35 gewonnen hatte.  Christel Knapp gewann mit ihrer Partnerin Hanne Eckert den zweiten Platz im Doppel bei den Damen 75. Die TABB gratuliert ganz herzlich!

Christel Knapp bei den Deutschen Hallenmeisterschaften der Senioren in Essen erfolgreich

Christel Knapp musste sich leider im Halbfinale der Damen 75 geben die spätere Meisterin Brigitte Hoffmann knapp mit 3:6 / 6:7 geschlagen geben und erreichte somit den dritten Platz! Im Doppelfinale der Damen 75 mit ihrer Partnerin Hanne Eckert war es noch knapper – der Matchtiebreak ging mit 8:10 verloren. Trotzdem darf sich Christel über zwei Siegerplätze freuen. Herzlichen Glückwusch!