Bericht zur TABB-Vortragsreihe Teil II: Mentaltraining

Der heutige Vortrag im Rahmen der TABB-Vortragsreihe beschäftigte sich mit dem Thema „Mentales Training“. Gut 25 TABB-Mitglieder lauschten den Beispielen, Theorien und Empfehlungen von Jürgen Weltzer, einem lebendigen und vielseitigen Referenten. Er verstand es, seinen Zuhörern in den vier Stunden das Thema Mentales Training näher zu bringen. Er sprach von Ursache und Wirkungszusammenhängen, der Bedeutung von positiven wie negativen Grundüberzeugungen und Einstellungen (z.B. vor einem Tennismatch) und deren Konsequenzen auf die spätere Leistung (z.B. Ergebnisse auf dem Platz). Und er vermittelte konkrete praktische Übungen zur Entspannung und optimierten mentalen Arbeit. Wir danken Jürgen Weltzer noch einmal für seinen heutigen Impulsvortrag.