Antonija und Kim gewinnen OUATT Weltfinale

Antonija Martinovic und Kim Niethammer gewinnen das OUATT Weltfinale in La Baule am französischen Atlantik.

Nach der Qualifikation in Württemberg und dem Sieg beim Deutschland Masters waren Antonija und Kim in der vergangenen Woche zum Weltfinale nach Frankreich eingeladen. Bei toller Turnieratmosphäre und super Stimmung im Deutschland Team kämpften sie u.a. gegen Tennisspieler aus Mexiko, Equador, China, Luxemburg, Belgien und dem Gastgeberland Frankreich.

Sowohl Antonija als auch Kim konnten in ihrer Altersklasse überzeugen und gewannen in ihrer Konkurrenz. Als Siegprämie gab es nicht nur einen richtig schönen Siegerpokal, sondern die Einladung für einen einwöchigen Aufenthalt in der Mouratoglou Tennisacademy in Paris.