Moritz U13-Bezirksmeister

Moritz Münster

Im Finale setzt sich Moritz Münster 7:5/6:4 gegen seinen Dauerivalen und Nummer eins gesetzten Renninger Aaron Funk durch.
Glückwunsch, Moritz!

Annabel U10-Bezirksmeisterin

Annabel Lücke

Annabel holt sich den U10-Titel mit einem 4:1/4:1 im Endspiel gegen Emmy Müller (TEC Waldau). In den drei Gruppenspielen gab sie kein einziges Spiel ab, dreimal hieß es 4:0/4:0.
Glückwunsch, Annabel!

Pauline U14-Bezirksmeisterin

Pauline Glöckner

Starke Willensleistung von Pauline Glöckner, bei Bezirksmeisterschaft wU14 gewann sie auf der Anlage des TC Calw den Match-Tiebreak gegen Charlotte Rösch mit 10:6 und nimmt gegen die ein Jahr ältere Spielerin des TC Doggenburg Revanche für die knappe Niederlage im Endspiels der letzten Hallenbezirksmeisterschaften.
Glückwunsch, Pauline!

Württembergliga-Tennis bei der TABB: alle 4 Teams siegen auch am Dritten Spieltag

Alle 4 Böblinger Tennis-Altersklassen-Teams haben auch weiterhin noch Chancen auf die Württembergische Mannschaftsmeisterschaft. Imposant insbesondere die Damen 40, die bisher alle 18 Einzel ihrer drei Saisonspiele gewonnen haben.
Mit ihrem Siegen am Wochenende verbessert TABB-Trainerin Martina Tvrdon ihre Einzel-Verbandsspielbilanz für die TABB auf unglaubliche 34:2-Siege (davon war eine Niederlage verletzungsbedingt).

TABB-Damen 40 Württembergliga: alle 18 Einzel gewonnen

Noch kein einziges Einzel verlor das neuformierte Team der Damen 40 und ist fest auf Kurs Württembergische Mannschaftsmeisterschaft und dem damit verbundenen Aufstieg in die Regionalliga.
Kerstin Dressler war erstmals nach ihrer Babypause für die Damen 40 am Start und führte sich mit enem 6:2/6:1 glänzend ins Team ein.
Das Team des TC Erdmannhausen das die TABB-Damen 40 am ersten Spieltag mit 8:1 schlug setzte sich mit ihrem zweiten Sieg auf Platz 2. Weiter geht’s erst am 7.7. gegen den TC Ludwigsburg das wie die Damen des TC Schönaich eine ausgeglichene Matchbilanz von 9:9 bei jeweils zwei gespielten Partien aufweisen kann.