36. Sieg in Serie: imposante Serie der TABB Damen 30

Aus der KRZ 14.5.:
Team der TA SV Böblingen ungeschlagen in der Regionalliga – Andere Mannschaften mit unterschiedlichem Erfolg

BÖBLINGEN. Die Tennis-Damen 30 der TA SV Böblingen sind gut vorbereitet in die neue Saison gestartet. Damen-40-Europameisterin und Nummer eins Sylva Hahn (ehemals Himpper) und Veronika Danner spielten ein europäisches ITF-Tunier am Mittelmeer, andere bereiteten sich eine Woche im Oster-Camp der TABB an der kroatischen Adria zusammen mit weiteren 80 Teilnehmern auf die Sandplatzsaison vor.

Mit 8:1 ging das erste Regionalliga-Spiel in Schönberg glatt an die SVB-Damen. Es folgte ein glattes 9:0 im Zimmerschlag gegen die TA TSV Neuenstadt. Seit 2013 legt die Mannschaft eine imposante Serie hin, seit ihrer Zugehörigkeit zur höchsten Damen-30-Spielklasse war dieses 9:0 der 36. Sieg in Folge. Das Team bleibt somit weiter ungeschlagen. Am Sonntag steht das Auswärtsspiel bei SAFO Frankfurt an – ein echter Prüfstein. Mit dabei sind dann auch wieder Constanze Herz und Miri Steinhilber, die nach Babypause wieder ihrem Lieblingshobby frönen wollen.