Unsere Anlage:
einzigartig und mit hohem Wohlfühlcharakter

...da fühlen sich auch die Kleinen wohl.

Jährlich über 40 Mannschaften

TABB News

4:2 gegen TC Zwingenberg: Herren 75 auf Platz 3

Nach einer 3:1-Führung sorgten Peter Reimann/Günter Klock für den vierten Punkt, der das Team auf Platz 3 brachte.
So weit oben stand die Mannschaft noch nie vor dem letzten Spieltag, an dem der TC Nauheim der Gastgeber sein wird.

Mit einem Sieg würde das Team um Mannschaftsführer Klaus Dressler die Regionalliga-Saison auf Platz 3 beenden.
Der dritte Platz galt vor der Runde noch als utopisch. Bislang eine tolle sportliche Leistung, bleibt zu hoffen das sie sich das nicht mehr nehmen lassen.

Tabelle und Ergebnisse der Herren 75 Regionalliga Südwest

TABB Herren 1 2:7 zum Auftakt der Württembergliga

Knapp zweihundert Zuschauern im Zimmerschlag präsentierte sich der TC Doggenburg zum Beginn der Sommer-Saison als einer der Aufstiegskandidaten in die Regionalliga.
Das Team aus dem Stuttgarter Norden gewann die erste Partie der Verbandsspielrunde mit 7:2 gegen das junge Böblinger Team und setzte sich damit auf den zweiten Tabellenplatz.

Pilotprojekt des WTB: zuerst die Doppel
Vereinsvertreter aller Württembergliga-Teams einigten sich vor der Runde auf Vorschlag der Württembergischen Tennisbundes auf eine neue Regelung, deren Erfahrungswerte dann an den Deutschen Tennis Bund weitergereicht werden. Das Novum: die Doppel werden, ähnlich wie im Tischtennis, zuerst gespielt. Sowohl für die Trainer und wie auch für die Spieler war das eine sehr ungewohnte Situation: die Trainer mussten die Doppelaufstellung Weiterlesen

Damen 1 mit zweitem Sieg im zweitem Spiel

Kathi Lücke holte zwei Punkte zum 5:4-Sieg

Mit einem 5:4-Sieg im Gepäck reisten die Damen 1 aus Cannstatt zurück in den Zimmerschlag.
Sie gewannen zwei Doppel nach einem zwischenzeitlichen 3:3-Zwischenstand nach den Einzeln und führen nun die Tabelle an. Nächsten Sonntag treffen sie auf die ebenfalls noch ungeschlagenen Damen des TC Lauffen.

Tabelle und Ergebnisse der Damen 1 Verbandsliga

Damen 30 8:1 gegen SAFO Frankfurt

Dani Kleiner

Weiter voll auf ‚Mission Triple‘-Kurs sind die Damen 30.
Nach ihrem deutlichen 8:1-Sieg gegen SAFO Frankfurt können die Damen 30 mit einem Punkte-Vorsprung in die letzte entscheidende Partie beim TC Waiblingen (nächsten Sonntag 11.00 Uhr) gehen. Sie können sich eine 2:7-Niederlage erlauben. Sehr gute Aussichten für das Team die Endrunde der Deutschen Mannschaftsmeisterschaften ein weiteres Mal zu erreichen.
Die Chancen auf die dritte Mannschaftsmannschaftsmeisterschaft in Folge sind weiterhin intakt.

Tabelle und Ergebnisse der Damen 30 Regionalliga Südwest

Damen 60 lassen in Frankfurt nichts anbrennen: 6:0

Im Gleichschritt mit dem Tabellenzweiten TC Neu-Isenburg bewegen sich die TABB-Damen 60 zum großen Saisonfinale
Zwei Match-Punkte Vorsprung sind ein kleiner Vorteil für die Böblinger Damen, so würde ein 3:3-Unentschieden reichen um die Endrunde zur Deutschen Mannschaftsmeisterschaft nach 2017 ein zweites Mal zu erreichen.
Man darf gespannt sein auf den Ausgang der finalen Partie in Neu-Isenburg (Samstag 11.00 Uhr).

Tabelle und Ergebnisse der Damen 60 Regionalliga Südwest

Weitere Beiträge finden Sie auf der News-Seite.

collage