Unsere Anlage:
einzigartig und mit hohem Wohlfühlcharakter

TABB Trainer Team

...da fühlen sich auch die Kleinen wohl.

Jährlich über 40 Mannschaften

TABB News

Tennishallen sind ab 15.3. geschlossen – siehe hierzu Pressemitteilung vom 14.3. der Stadt Böblingen

https://www.boeblingen.de/corona-virus

Weitere Maßnahmen zur Verlangsamung der Verbreitung des Corona-Virus. Der Krisenstab der Stadt Böblingen hat am Samstag weitere Maßnahmen getroffen.

Allgemeinverfügung für Kultur, Sport und Freizeit sowie Veranstaltungen

Böblingen untersagt aus Gründen des Infektionsschutzes und zur Eindämmung einer weiteren Verbreitung des Corona-Virus sämtliche Veranstaltungen und Versammlungen. Auch Kultur-, Sport- und Freizeiteinrichtungen bleiben geschlossen. Dazu gehören insbesondere auch Vergnügungsstätten und Versammlungsstätten sowie Diskotheken, Clubs, Bars, Shishabars und Prostitutionsbetriebe.
Die Maßnahmen gelten ab Sonntag, 15. März, vorerst bis einschließlich Sonntag, 19. April 2020. Die Stadt Böblingen hat dazu eine entsprechende Allgemeinverfügung erlassen, die auf www.boeblingen.de/corona-virus abrufbar ist.

Selbstverständlich werden wir den Kontakt zu den verantwortlichen Stellen suchen, um zu klären, ob unter speziellen Auflagen ein Sonderregelung für unsere beiden Hallen genehmigt werden kann, wie es diese ja teilweise schon gibt. Wir halten sie auf dem Laufenden.

Mitgliederversammlung findet nicht statt

Aufgrund der aktuellen Situation wird die Mitgliederversammlung verschoben.

Sobald absehbar ist wann ein neuer Termin vereinbar ist wird dieser kommuniziert.

Bleiben Sie gesund!

Ihr TABB-Vorstand

Einladung zur Mitgliederversammlung

Wir laden hiermit zu unserer diesjährigen ordentlichen Mitgliederversammlung am Dienstag 17. März 2020 um 19:30 Uhr ein.

Die Versammlung findet auch dieses Jahr wieder im Schönaicher Fürst,
Schönaicher Str. 200 in 71032 Böblingen statt.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und der Beschlussfähigkeit der Mitgliederversammlung
  2. Entgegennahme der Jahresberichte für das abgelaufene Geschäftsjahr
  3. Anhörung der Kassenprüfer
  4. Aussprache über die Berichte
  5. Entlastung des Vorstands
  6. Ehrung von Frank Zweygart für 20 Jahre Abteilungsleitung
  7. Vorstellung der Kandidaten für den neu zu wählenden Vorstand
  8. Neuwahlen Vorstand und Kassenprüfer
  9. Wahl der Delegierten
  10. Vorstellung und Genehmigung des Haushaltsplans  
  11. Diskussion/Beschluss zur Sanierung der Ostwand der Teppichhalle
  12. Information zur Erweiterung der PV Anlage auf der Sandhalle
  13. Anträge
  14. Verschiedenes

Anträge auf Ergänzungen der Tagesordnung müssen bis zwei Wochen vor der Versammlung schriftlich beim Vorstand eingereicht werden, damit der Vorstand diese noch auf die Tagesordnung setzen kann.

Mit freundlichen Grüßen

Frank Zweygart
Abteilungsleiter Tennisabteilung

Neujahrsturnier 2020

Das neue Jahrzehnt wurde am 12.01.2020 erst mal mit einem doppelten Schluck Sekt begrüßt, bevor all 12 spielwilligen nach den geltenden Regeln des WTB, jedoch ohne Satzzählung, auf den Plätzen antraten. Jeder Spieler zählte seine gewonnenen Punkte selbst und trug diese in eine ausgelegt Liste ein. Nach 30 Minuten gab es jeweils 5 Minuten Pause, um auf denen anderen Gegner stoßen zu können. Vier Spiele später war eine Pause von 15 Minuten angezeigt, um dann frisch und gestärkt in die nächsten 3 Spiele gehen zu können. Um 15:45 Uhr wurde zum Ende gepfiffen. Ganz besonders hat uns gefreut, dass es uns gelungen war 6 neue Anwärter in unserm Spielkreis begrüßen zu dürfen. alle waren begeistert, dass sie sich für das nächste Mal bereits wieder angemeldet haben.
Vielen Dank an den Organisator und Berichterstatter Reinhold Kraus

TABB’ler holen 4 Herren-Bezirksmeistertitel nach Böblingen: Aktive A+B sowie Herren 30+40

Die Bezirkschampions v.l.: Eddie Schmidt mit Joshi Roth, David Nidzarevic, Basti Maucher und die 40er Lars Eble mit Axel Schöck

Sehr zufrieden waren die Spieler, Trainer und Verantwortlichen der TABB mit den Ergebnissen bei den diesjährigen Hallenbezirksmeisterschaften des Bezirk C. Vor allem bei den Herren konnte erneut unter Beweise gestellt werden, dass die TABB hervorragend aufgestellt ist. Von den Junioren über die Herren bis zu den Herren 30/40/50 spielen in der Sommersaison alle Mannschaften in der Württembergliga, was im Tennisverband Württemberg so kein anderer Verein aufweisen kann.

Bei den Herren A musste Joshua Roth bis zum Finale nur im Viertelfinale gegen seinen Mannschaftskammeraden David Tvrdon einen Satz abgeben und gewann dann auch das Endspiel gegen den ‚Halb-Böblinger‘ Eddie Schmidt (der Herrenberger spielt in der Jugend für die TABB) in einem teilweise hochklassigen Endspiel mit 6:2, 7:6.

Tableau Herren A

David Nidzarevic gewann seine Spiele alle in 2 Sätzen und holte sich somit verdient und souverän den Bezirksmeistertitel der Herren B. Bei den Herren C musste sich Kai Kohler leider im Halbfinale dem späteren Sieger geschlagen geben. In diesem Feld spielte als jüngster Teilnehmer auch Louis Nidzarevic mit und schaffte es immerhin bis ins Viertelfinale.

Tableau Herren B + Tableau Herren C

Bei den Herren 30 startete Bastian Maucher an Nr. 1 gesetzt als Favorit in die Konkurrenz. Basti wurde der Rolle gerecht und siegte ohne Satzverlust.

Tableau Herren 30

Die Herren 40 war fast komplett in Böblinger Hand, denn in der Voschlussrunde standen gleich 3 Spieler des Württembergliga-Teams. Im ersten rein Böblinger Halbfinale setzte sich Lars Eble gegen Axel Tidelski durch und traf im Finale auf seinen Freund und Teamkameraden Axel Schöck. Das Dauerduell der letzten Jahre entschied Axel diesmal 6:3/6:4 für sich.

Tableau Herren 40

Bei den Damen B spielte sich Julia Kopony bis ins Halbfinale und musste sich dann aber der späteren Siegerin geschlagen geben.

Tableau Damen B

Bei den Damen A mussten sich die beiden Tabb’lerinnen Pauline Glöckner mit 1:6/6:4/5:10 Lavinia Morreale und Katharina Lücke der Finalistin Marlene Förster 5:7/1:6 bereits im Achtelfinale geschlagen geben.

Tableau Damen A

Weitere Beiträge finden Sie auf der News-Seite.

collage