Vorstand einstimmig entlastet und wieder gewählt

Auf einer sehr harmonischen Mitgliederversammlung wurde alle Beschlüsse einstimmig gefasst und der Vorstand im Amt bestätigt.
Die Versammlung hat einstimmig beschlossen zukünftig verdienstvolle Ehrenmitglieder ernennen zu können, die Mitgliedsbeiträge kontinuierlich in Anlehnung an die Inflationsrate erhöhen zu können und dem Haushaltsentwurf zugestimmt. Außerdem wurden die Anwesenden darüber informiert, dass die TABB die Kosten von aktuell veranschlagt ca. 30.000  Euro für die Sanierung und Umbau der Gaststätte im Zuge des Pächterwechsels gerne über private Darlehn mit 3% Zins p. a. von Mitgliedern finanzieren würde. Bei Interesse bitte bei Jan Eble (eble@tabb.de) melden.