Sieben TABBler sind Jugend Bezirksmeister 2012

Unsere Anlage war am vergangenen Wochenende dank der Jugend Bezirksmeisterschaften 2012 Dreh- und Angelpunkt für den Jugend-Tennissport im Bezirk. Vom Donnerstag, 10.5. bis Sonntag 13.5.2012 zeigten in 18 Kategorien (U10 bis U18 m + w) die Juniorinnen und Junioren was sie auf dem Kasten haben.

Die TABB stand mit sieben Juniorinnen und Junioren auf dem Siegertreppchen: Magdalena Seng (U18 w), Jessica Reißer (U16 w), Olivia Lopez (U14 w), Nic Wiedenhorn (U12 m), Kim Niethammer (U11 m), Finn Wolf (U10 m) und Lina Finkbeiner (U9 w).

Die Bezirksmeister und weitere Platzierte finden Sie in der Übersicht:

Altersklasse Bezirksmeister 2. Platz 3. Platz
U18 w Magdalena Seng
U18 m Tim Stierle Marlon Schröder, Lukas Tvrdon
U16 w Jessica Reißer Stephanie Wolff
U16 m Dennis Seitz, Chris Widmaier
U14 w Olivia Lopez Charlotta Planz
U14 m Tim Schaper
U13 w Alina Seitz
U13 m Luka Eble
U12 w Alisa Zernaev
U12 m Nic Wiedenhorn Nico Eble, Benedict Kurz
U11 m Kim Niethammer
U10 m Finn Wolf David Tvrdon
U9 w Lina Finkbeiner
U8 w Nives Ivankovic

Wir sind stolz auf unsere vielen Platzierten! Gratulation an alle und weiter so Mädels und Jungs!

Bei den Juniorinnen U16 und Junioren U10 gab es ein TABBler-Finale.

Kim Niethammer und Jessica Reißer überzeugten mit herausragenden Leistungen: Kim gewann obwohl er zwei Altersklassen höher gespielt hat und Jessica gewann als Nicht-Gesetzte.

Auch einen tollen Erfolg konnte Antonija Martinovic, unsere diesjährige Württembergische Hallen-Meisterin U10 (Midcourt), verzeichnen: Sie erreichte bei den Juniorinnen U14 das Achtelfinale obwohl sie zwei Klassen höher gespielt hat.

Die Tableaus finden Sie auf den WTB Turnier Webseiten:
Jugend U18 – U11
Midcourt und Kleinfeld U10 / U9 / U8