Nic Wiedenhorn gewinnt Bronze in Doppel bei den Jugend-Hallenmeisterschaften 2017

Bei den deutschen Jugend-Hallenmeisterschaften 2017 in Essen konnte Nic wieder einmal eine Medaille mit nach Hause bringen. Zusammen mit seinem Doppelpartner Fynn Künkler gewann er die Bronzemedaille in Doppel U16. Sie mussten sich im Halbfinale dem späteren Siegerdoppel Sven Lemstra / Jakob Cadonau geschlagen geben. Im Einzel schied Nic trotz starker Leistung mit 6:7 / 7:6 / 2:6 bereits  im Achtelfinale aus.