MIG Fonds neuer „Trikot“ Sponsor der Damen 30

Die MIG Fonds (MIG = Made-in-Germany) gehören zu den führenden deutschen Venture-Capital Gesellschaften, an der sich auch Privatpersonen beteiligen können. Dank der guten Kontakte von Jan Eble und dem Engagement einiger TABB’ler, konnte für dieses Jahr eine Unterstützung der Damen 30 ausgehandelt werden. Unter dem Motto „Es gibt viele gute Ideen. Manche sind so gut, dass wir sie deshalb gemeinsam Realität werden lassen sollten.“ haben die MIG Fonds bereits über 50.000 Investoren gewinnen können. Weitere Infos zu den MIG-Fonds gibt es unter https://www.mig-fonds.de oder bei Jan Eble.