Junioren 2 steigen in die höchste Liga der Winterhallenrunde auf

4 Siege, 19:4 Matches und 40:10 Sätze sind die tolle Bilanz der zweiten Junioren der TABB. Das Team ist damit ein mehr als verdienter Aufsteiger, zumal die ‘Zweite’ in keinem Match mit der besten Mannschaft angetreten ist. Ziel war vielmehr möglichst viele Spieler einzusetzen. In der kommenden Saison spielen damit beide Böblinger Junioren-Teams in der höchsten Liga.  Es spielten: Nico Eble, Marvin Wehling, Samuel Tvrdon, David Tvrdon, Niklas Weidle, Max Fröhner, Jan Biernacki, Niclas Pannach, Stephan Kopony und Maximilian Lücke.