Anlage

Unsere Anlage:
einzigartig und mit hohem Wohlfühlcharakter

Anlage

...da fühlen sich auch die Kleinen wohl.

Trainerteam

Unser TABB-Trainer-Team

Mannschaften

Jährlich über 40 gemeldete Mannschaften

web 1000×200 (Andere)

Sponsoring in der TABB

TABB News

Die TABB-App ist da!

tabb-app-startseiteEinfach im App Store (SV Böblingen) oder in Google Play (TABB) suchen und runterladen.

Weiter Infos unter www.tabb.de/tabb-app.

Nico Wiedenhorn wird mit dem Otto-Hahn-Gymnasium deutscher Meister

jtfo_bundesfinale_tennis_ohg_lb_2016_07Beim Bundesfinale von Jugend trainiert für Olympia (JtfO) gewann Nic Wiedenhorn heute in Berlin mit der Mannschaft des Otto-Hahn-Gymnasium die Deutsche Meisterschaft.

Seit diesem Schuljahr geht Nic Wiedenhorn auf das Internat des Otto-Hahn-Gymnasium. Das Team hat sich mit Sicherheit über die Verstärkung und ihre Nr. 1 gefreut. Im Endspiel gewannen die Ludwigsburger gegen das Team aus dem Saarland vorzeitig, nachdem alle 4 Einzel gewonnen wurden.  http://www.ohg.lb.bw.schule.de/wp/

Damen 30 – Deutscher Mannschaftsmeister 2016

Wegen Regen müssen die Spiele in die Halle verlegt werden.

Jasna konnte an ihre hervorragende Leistung von Gestern anknüpfen und holte den ersten Punkt für die TABB. Daniela und Ana mussten sich leider in zwei Sätzen geschlagen geben, so dass es nach der erste Runde 1:2 steht.

Die zweite Runde ging mit 2:1 an die TABB. Sylva siegt überlegen, Martina gewann diesmal ihren Matchtiebreak, während Niki leider im Matchtiebreak die Vorentscheidung ganz knapp verpasst hat. Damit steht es nach den Einzeln 3:3.

Auch die Doppel werden in der Halle gespielt.
16:14 Uhr Sowohl das erste Doppel mit Jasna und Niki als auch das zweite Doppel mit Sylva und Martina gewinnen den ersten Satz mit 6:1.
16:39 Uhr es steht 4:4, Jasna und Niki müssen für die Entscheidung sorgen, nachdem Martina und Sylva auch den zweiten Satz 6:1 gewonnen haben. Daniela und Ana haben leider verloren.
16:58 6:1 / 5:5 im entscheidenden Doppel nach 3:5 Rückstand im zweiten Satz.
17:07 Die Spannung ist fast nicht mehr zu überbieten. 6:6. Tiebreak.
17:15 Es kommt zum Äußersten. Der Matchtiebreak muss die Entscheidung bringen, wer Deutscher Meister 2016 wird.
17:33 Spiel Satz Sieg TABB.  10:8 nach 4:7.      Spielbericht DM 2016

Damen 30 im Endspiel um die Deutsche Meisterschaft

Heute treten unsere Damen 30 zum vierten Mal in Folge bei der deutschen Endrunde der besten 4 Vereinsmannschaften an. Im Halbfinale kommt es zur Neuauflage des Endspiels von 2015. TABB gegen den Titelverteidiger Tennisclub Bredeney.

Nach der ersten Runde steht es 2:1 für unsere TABB Damen durch Siege von Jasna und Ana!
Zwischenstand nach den Einzeln 4:2. Überragend war dabei der deutliche Sieg unserer Nr. 1 Silva Himper gegen die 10 Jahre jüngere und ehemals auf 395 der Weltrangliste geführte Claudia Kardys mit 6:3 / 6:0. Niki konnte im Matchtiebreak den wichtigen vierten Punkt erkämpfen.
Leider mussten sich Daniela und Martina im Matchtiebreak geschlagen geben. Daumen drücken für die Doppel!

Eine taktisch perfekte Doppelaufstellung machte den vierten Finaleinzug in Folge perfekt. Jasna und Martina gewinnen das dritte Doppel souverän mit 6:2 / 6:3 und holen den fünften Punkt. Herzlich Glückwunsch und alles Gute für das Finale morgen!

Weitere Beiträge finden Sie auf der News-Seite.

collage